Profil

Wir - scopeKM Knowledge Management GmbH, 8006 Zürich sind seit 2001 für Organisationen und Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen in der Schweiz tätig. Wir konzipieren, planen und realisieren Massnahmen zur Optimierung des Informatikeinsatzes mit dem Ziel, strategische Wettbewerbsvorteile für unsere Kunden zu schaffen und deren operative Effizienz zu steigern.

Wir verstehen uns als Problemlöser: Als ein Team von Informatikern und Betriebswirtschaftern mit langjährigen Erfahrungen in den Bereichen ERP, IT, Content- und Prozessmanagement planen und implementieren wir ganzheitliche intelligente Lösungen aus den Bereichen Information Access Management und Digital Asset Management. Wir verstehen uns als Solution Enabler Werkzeuglieferanten und Integratoren zugleich. Das Lösungsportfolio bauen wir aus unseren standardisierten Modulen den Suiten, Managementsystemen und Services nach den Bedürfnissen des Kunden auf, modifizieren sie gemäss den spezifischen Gegebenheiten und Wünschen (Value Adding, Customizing) und integrieren sie schlüsselfertig in die bestehende Umgebung.

Unsere Leistungsschwerpunkte sind:

  • Strategieentwicklung als Potenzialanalyse und Strategieplanung
  • Die Potenzialanalyse hat zum Ziel, mögliche Nutzeffekte zu identifizieren und zu Projekten zu bündeln

    Die Strategieplanung hat die Aufgabe, aus den identifizierten Projekten eine Auswahl zu treffen und deren Realisierung zu planen.

  • Durchführung eines Pilotprojektes, Realisierung von Quick-Wins mit den Komponenten Prozessanalyse, Wissensorganisation und Organisationsentwicklung:
  • Prozessanalyse untersucht die Struktur der Geschäftsprozesse und deren Informationsbedarf, identifiziert Defizite und Verbesserungspotenziale und entwickelt mögliche Lösungsszenarien

    Ziel der Wissensorganisation ist die Entwicklung einer an den Anforderungen aus den betrachteten Geschäftsprozessen orientierten Lösungsarchitektur

    Im Rahmen der Organisationsentwicklung werden Anreizsysteme und Schulungen sowie Trainings konzipiert.

  • Auswertung des Pilotprojekts / Anpassungen
  • Projektplanung und Entwicklung einer einheitlichen Infrastruktur / Systemplanung Sie liefern Vorgaben und Rahmenbedingungen für die technische Umsetzung der in den vorangegangenen Phasen entwickelten Lösung
  • Projektdurchführung als

  • Konfiguration und Implementierung des kundenspezifischen Produktportfolios
  • Erstellung des Domainmodells
  • Erschliessung der Ressourcen / Integration in existierende IT-Umgebungen
  • Value Adding und Customizing
  • Erstellung von Dokumentationen und Manuals
  • Schulung und Training der Kundenmitarbeiter
  • Permanente Weiterentwicklung, in der die gewählte Strategie und Implementierung regelmässig einer kritischen Prüfung unterzogen wird und gegebenenfalls Anpassungen vorgenommen werden.

    ID-Selektor
    facebook
    slideshare